Stiftung Edith Maryon

Die Stiftung Edith Maryon entzieht Grundstücke und Immobilien der Spekulation, um sie sozialen und kulturellen Nutzungen zuzuführen. So erwarb sie 1998 mithilfe eines zweckgebundenen Finanzdarlehens auch die Liegenschaft des UM an der Gerbergasse 30. Seit 2018 hat die Stiftung ihren Sitz im zweiten OG des Gebäudes.

2. OG

Unternehmen Mitte
Gerbergasse 30
4001 Basel

7 Uhr 58 Minuten