So, 29. Januar 2023
17:00 – 18:00

Arte Frizzante aufflammen

Kammermusikkonzert mit dem Ensemble arte frizzante

Salon
1. OG / über Treppe Kaffeehaus
Unternehmen Mitte
Gerbergasse 30
4001 Basel

Eintritt

frei, Kollekte

Weiter Informationen unter

Mit grosser Neugier widmen sich die Musiker:innen von arte frizzante dem Erarbeiten Klassischer Werke auf Augenhöhe, ohne gängige Hierarchiestrukturen und Normen. So entstehen immer wieder magische Momente im gemeinsamen Musizieren, welche das Publikum und die Künstler:innen gleichermassen verzaubern.
Das Konzert «aufflammen» widmet das Ensemble zwei grossen Kammermusikwerken des Rumänen George Enescu und des finnischen Komponisten Olli Mustone. Das Publikum erwartet ein flammendes Fest an Charakteren, Klängen und energetischen Rhythmen, mysteriöse bis freudige Melodien und romantisch anmutende Harmonien.

Programm

O. Mustonen

Nonett Nr. 2

G. Enescu

Oktett

Mitwirkende

Nevena Tochev, Emanuele Zanforlin, Mattea Anderes, Milena Gutjahr, Alberico Giussani, Dominik Klauser, Alma Tedde, Benedikt Böhlen, Hans Greve

0 Uhr 09 Minuten