Theaterstück: Sommermond

03.11.2018 / 20:30 - 22:00 Uhr

unternehmen mitte - Safe

Wir wollen die Uraufführung des Theaterstücks „Sommermond“ auf die Bühne bringen. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Roman von Marisa Hart, welcher 2011 im Himmelstürmer Verlag erschienen ist:

Nachdem Ben während der Geldübergabe von einem Schuss getroffen wurde, befindet er sich im Krankenhaus. Er hat überlebt. Seine Eltern, Exfreund Nick und Alex stehen ihm in der schwierigen Situation nach dem traumatischen Erlebnis bei. Doch viel Zeit bleibt Ben nicht, sich von dem Schock zu erholen. Schon bald gibt es neue Drohungen und die Lage verschärft sich. Als Ben deshalb die Polizei  in die neuen Umstände einweiht, empfindet Alex dies als Vertrauensbruch. Zwischen den beiden entsteht ein heftiger Streit und als Ben zurück nach Luzern muss, verabschiedet Alex sich nicht einmal von ihm. Alle Versuche Bens, Alex nach ihrem Streit zu erreichen, scheitern. Ihre Beziehung scheint vorbei und Ben beginnt an seinen und Alex‘ Gefühlen zu zweifeln. Doch die Wahrheit sieht anders aus. Während Ben allmählich zurück in den Alltag findet, wird Alex entführt, misshandelt und unter Druck gesetzt. So lange, bis er sich auf die gefährlichen Machenschaften der Spanierin einlässt. Um Bens Leben zu schützen, schleust er sich in die russische Drogenmafia ein. Jeglicher Kontakt zu Ben wird ihm verboten. Zwischen Angst und Verzweiflung beginnt Alex‘ Kampf um sein und Bens Überleben.

 

***

Tickets