eventuell. connected19

04.05.2019 / 20:00 - 21:30 Uhr

unternehmen mitte - Safe

eventuell. connected19

Seit der Gründung des Schweizer Duos eventuell. suchen Manuela Villiger & Vera Wahl nach alternativen Formen und Wegen, zeitgenössische Musik authentisch aufzuführen und ihr einen adäquaten Raum zu (er)schaffen. Insbesondere die visuelle Wahrnehmung, das Ambiente und der Einbezug transdisziplinärer Medien sind für die beiden jungen Saxophonistinnen wichtige Stichworte und verlangen viel Aufmerksamkeit. Vermehrt setzt sich das Duo mit Performance- Stücken auseinander und zeigt sich mit Licht- und Videostücken.

„eventuell. connected“ setzt einen neuen Schwerpunkt auf die Kollaboration mit jungen Komponist(inn)en. Idee des Projektes ist es, zwei Komponisten je einen Werkauftrag zu vergeben. Obwohl eine intensive Zusammenarbeit und ein reger Austausch zwischen den Komponisten und den Interpretinnen während der Schaffenszeit stattfindet, übernimmt eventuell. in diesem Projekt klar die Rolle der Ausführenden. Die beiden Kompositionsaufträge konnten an den österreichischen Komponisten Julian Siffert sowie an den französisch-dänischen Komponisten Loïc Destremau vergeben werden. Zudem steht das Werk „If music be the food of love“ von Maximilian Marcoll im diesjährigen Programm.

1. Tourneeplan

DO, 02.05.2019 SA, 04.05.2019 MO, 06.05.2019 DI, 07.05.2019

20.00 Uhr 20.00 Uhr 20.00 Uhr 20.00 Uhr

Zürich – Bühne S
Bahnhof Stadelhofen, 8001 Zürich

Basel – Unternehmen Mitte, Tresorraum Gerbergasse 30, 4001 Basel

Olten – theater studio Dornacherstrasse 5, 4600 Olten

Luzern – Neubad Bireggstrasse 36, 6003 Luzern

www.eventuell.ch Manuela Villiger und Vera Wahl