Benefizkonzert für geflüchtete Student*innen im Projekt Offener Hörsaal

16.03.2018 / 19:30 - 21:00 Uhr

unternehmen mitte - Salon

Klänge aus Afghanistan

Wir freuen uns auf einen Abend mit mitreissender Musik, spannenden Gesprächen und tollen Begegnungen. Das Ensemble Laudetsi (ch/uk/gr/ir) nimmt uns mit auf eine musikalische Reise nach Afghanistan. Jede*r ist herzlich willkommen!

Eintritt ist frei, Kollekte zu Gunsten des Vereins Offener Hörsaal.

Über den Offenen Hörsaal:
Durch die Universität nicht anerkannte oder fehlende Dokumente, Finanzierungsschwierigkeiten bei den hohen Studiengebühren, sprachliche Hürden: Wenn geflüchtete Menschen in der Schweiz ihr Studium an einer Universität beginnen oder weiterführen wollen, stehen sie oftmals vor grossen Hindernissen. Geflüchteten den Zugang zur Universität zu ermöglichen – dies ist das Ziel des studentischen Vereins Offener Hörsaal. Der Verein Offener Hörsaal stellt sich diesen Hürden und ermöglicht Geflüchteten die Teilnahme am Hörerprogramm und an Sprachkursen der Universität Basel. Wir bauen Brücken zu Institutionen und begleiten interessierte Geflüchtete auf ihrem Weg ins Studium.
Für die Finanzierung von Sprachkursen, Studiengebühren, Lehrbüchern und Fahrtkosten sind wir auf Ihre / Deine Unterstützung angewiesen.