_UMS ’n JIP _Swiss Contemporary Music Duo

05.09.2019 / 20:00 - 21:30 Uhr

unternehmen mitte - Safe

Ein Liederabend.

Über 1000 Konzerte haben UMS ´n JIP seit 2007 über alle Kontinente verteilt gespielt, und dabei einzelne Werke – eher einer Rockband ähnlich und daher einmalig in der Neuen Musik – über 100 Mal performt. Im Fokus des Duos stehen neben den Auftragswerken und eigenen Stücken Musiktheater und Intermediales, aber auch Reinterpretationen klassischer Gattungen wie das Kunstlied, welches im ausgehenden 18.Jh. entstand und im frühen 20.Jh. eine letzte Hochblüte erlebte. Raffinesse auf kompositorischer wie textlicher Ebene sowie die Symbiose beider sind eine besondere Herausforderung des Kunstliedes. Eine persönliche Affinität sowie die besondere Anlage des Duos (Stimme, Blockflöten und Elektronik) bieten ein noch kaum ausgeschöpftes Terrain für eine besondere Annäherung an diese Gattung. Zum Zuge kommen in diesem Programm eigene Arbeiten sowie Werke der Schweizer Mathias Steinauer, Christophe Schiess und Paul Clift. Alle sind sie Weggefährten des Ensembles und bestens mit ihrer Arbeit vertraut, so dass sich die neuen Werkaufträge harmonisch in den langjährigen Arbeitsaustausch der Musiker und Komponisten einreihen.

UMS ´n JIP (Ulrike Mayer-Spohn und Javier Hagen) sind eines der produktivsten und aktivsten Neue Musik-Labors der Gegenwart. Ihr beispielhaftes, auf Langzeitprojekte ausgelegtes Kleinstformat findet im In- und Ausland auch immer mehr Nachahmung. Unter ihren aktuellsten Projekten sind 2019 die site specific-Arbeiten „Burgerspittel“ mit Simone Conforti (IRCAM Paris) oder am ExTeresa Arte Actual im Rahmen des 41. FIMNME in Mexico City sowie das 2018 zusammen mit dem Regisseur Pablo Maritano im Auftrag des Festivals Nueva Opera de Buenos Aires FNOBA und des Centro de Experimentacion des Teatro Colon CETC produzierte partizipative Musiktheater mit Kindern aus den Slums von Buenos Aires „La Noche de la Bestia“ hervorzuheben. Ihre Arbeiten als Komponisten wie Interpreten wurden bisher mit mehr als 25 internationalen Preisen gewürdigt.

KONZERTPROGRAMM

Christophe Schiess

Wiegenlieder, 2019

Uraufführung

Mathias Steinauer

Einfalt, op.33 (2019)
11 Lieder zu Textfragmenten von Du Fu (712-770)
und Visuals von John Lavery (1856-1941)
für Stimme/Synthesizer &
Blockflöte/Projektion
Uraufführung

UMS

JRJ-5L, 2019
nach Gedichten von Juan Ramon Jimenez

Uraufführung

UMS

JvE-4L, 2019
nach Gedichten von Joseph v. Eichendorff

Uraufführung

Paul Clift

Shadow Art, 2019
nach Texten von Jean Paul und Petrarca

Uraufführung der Neufassung

JIP

a-nsw I, 2019
nach Gedichten von Heinrich Heine

Uraufführung

JIP

a-nsw II, 2019
nach Gedichten von Heinrich Heine

Uraufführung

MITWIRKENDE

UMS ´n JIP

Ulrike Mayer-Spohn (UMS), Blockflöten/Elektronik

Javier Hagen (JIP), Stimme/Elektronik

. bei konzerten: bitte auch genre angeben

Neue Musik

Links zu Aufnahmen

https://www.youtube.com/watch?v=lBhiGttDM2Y

https://www.youtube.com/watch?v=Hs5WVuVn-5g

https://files.cargocollective.com/294333/11-estaciones.mp3